Refugium

Gefühlskatalog

Refugium bedeutet Stille.

Ein Ort zum Ich-Sein, Allein-Sein.

Es wirkt vertraut und geborgen, drückt Sicherheit und Zuflucht aus.

Aber zugleich ist es auch bedrohlich und einschüchternd.

Refugium bedeutet Flucht. Flucht aus dem Alltag. Flucht aus dem eigenen Leben. Flucht vor Menschen. Es ist die Suche nach sich selbst. Abseits und weit entfernt von Allem. Das Leben wird ausgeblendet und damit alle Probleme und Sorgen.


Svea

Nicht die emotionalste existierende Person, aber doch ein Mensch, der fühlt und empfindet. Auf eine ganz eigene Art und Weise.